Philosophie


Wir fühlen uns in unserem Handeln der Nachhaltigkeit verpflichtet. Eine Definition von Nachhaltigkeit ist, dass man die Welt und deren Ressourcen durch sein Handeln nicht schlechter stellt als vorher. Nachhaltigkeit hat viel mit „Ausgleich“ und „dem mittleren Weg“ zu tun. „Geiz ist geil“, eine Übervorteilung eines Partners, aber auch Selbstaufgabe, haben mit Nachhaltigkeit nichts zu tun.


1. Das Kundeninteresse steht immer im Mittelpunkt unserer Arbeit.

2. Wir stellen den maximalen Nutzen des Kunden sicher durch.
a. Unabhängige Produktauswahl
b. Professionelle Beratungsleistung
c. Professionelle Serviceleistung

3. Wir pflegen stets einen wertschätzenden Umgang unter den Kollegen, unterstützen und helfen einander. Der „Generationenvertrag“ ist dabei ein Bestandteil unserer Arbeit, Kollegen mit Erfahrung geben ihr Wissen an jüngere Kollegen weiter.

4. Wir berücksichtigen in ausreichendem Maße die Interessen unserer Produktgeber. Nur wenn alle Seiten zufrieden sind, ist ein nachhaltig erfolgreiches Arbeiten möglich.

5. Die „Umwelt“ betrachten wir dabei auch als einen der Partner. Wir vermeiden Geschäfte, die die Umwelt schädigen und versuchen, die von uns vermittelten Produkte einen positiven Einfluss auf die Umwelt zu nehmen

6. Wir streben an, unsere eigenen Geschäftsprozesse so zu organisieren, dass auch dadurch keine negativen Umwelteffekte erzielt werden.

7. Wir sorgen für Transparenz beim kompletten Produkt- Auswahlprozess.

8. Wir sorgen durch Fleiß, Sachkenntnis und Professionalität für ein gutes eigenes Auskommen und einen ausreichenden Deckungsbeitrag der Firma, um eine nachhaltige Betreuung der Kunden gewährleisten zu können.

9. Wir verfügen über die gesetzlich vorgeschriebene Ausbildung zur Berufsausübung und bilden uns stets fort.

10. Wie sehen unsere Arbeit als kontinuierlichen Verbesserungsprozess und versuchen, in allen Punkten täglich besser zu werden.